Von Geburt an ein Herbstkind, bin ich seit jeher fasziniert von dieser atemberaubenden Jahreszeit mit ihren bunten Wäldern, dem raschelnden Laub unter den Füßen und dem Duft von Erde. Schon länger habe ich davon geträumt, ein tolles Styled Shoot im Herbst umzusetzen und dann überkam mich die Idee zu dem Konzept relativ spontan im September, als es draußen schon so langsam wieder anfing, nach Herbst zu riechen.

 

Das Ganze sollte sehr zart, feminin und märchenhaft sein – eingebettet in Töne von Weinrot, Pflaume, Gold und weichem Eukalyptus-Grün.

 

Zusammen mit tollen und talentierten Dienstleistern, die noch dazu wundervolle Menschen sind, wurde das Projekt dann Mitte Oktober bei strahlendem Sonnenschein umgesetzt. Als Location haben wir den Hof eines alten Hauses der Familie ausgewählt mit tollen Scheunentoren, Holzstühlen im Jugendstil und einer wunderschönen Wand aus Efeu, versetzt mit rotem Laub. Dort wurde das Set aufgebaut mit einem von der Floristin/Dekorateurin (Anna Tews) eigens gebautem Holztisch, auf dem u.a. üppige Blumen-Arrangements, schwarze Kerzen, mit Gold versetzte Granatäpfel und die gold-schimmernde zweistöckige Torte (Konditorei Café Zarnitz) aufgebahrt wurden. Hinzu kam die individuelle Papeterie mit verschiedenen Farb- und Faltakzenten (Herzbeschwipst by Tami Donath). Das Kleid, ein Traum in Nude/Blush mit zarten Akzenten aus Gold und einer tollen Silhouette mit leichtem Tüll (My Wony Bridal, Kollektion 2018), passte wunderbar zu unserem Model Juliette mit ihren langen naturroten Haaren. Als Hingucker-Accessoire trug sie eine wunderschön restaurierte antike Brautkrone (Polly Mc Geary) und dazu Schuhe in einem dunklen Rot-Ton (Aldo). Das herbstliche Makeup, das ganz toll auf Juliette abgestimmt war, zauberte Angelika Penner.

Als „i-Tüpfelchen“ haben wir dann zum Schluss noch das goldene Abendlicht ausgenutzt und Portraits vor einem tollen alten Baum fotografiert, wobei das Kleid hier nochmal besonders gut zur Geltung kam. Ich liebe es, in der „golden hour“ zu shooten, wenn alles nochmal weicher erscheint, es war einfach zu schön.

Den ganzen Tag über hat es uns allen viel Spaß gemacht und wir hatten so viel Freude daran, das Projekt gemeinsam wachsen und Form annehmen zu sehen, sodass wir am Ende einfach nur glücklich waren.

 

THE TEAM

Model – Juliette Wachsmuth

StationeryHerzbeschwipst

DressMy Wony

ShoesALDO

HeadpiecePolly McGeary Antiques

Flowers & DecorationAnna Tews Dekoration und Design

Cake – Konditorei Café Zarnitz

Make-Up & Hair – Angelika Penner Hair & Makeup

 

PRESS

published at „50 Moodboards – Color Concepts for Weddings“ (Buch 2): HERE 

published at „Whimsical Wonderland Weddings“ (UK): HERE