Frequently Asked Questions

Vor dem Shoot

  • Welche Art von Shoots bietest du an?

    Ich habe mich auf Hochzeiten, Paarfotos, Familien (dazu gehören auch Babybauch- und Newborn-Shoots) und Portraits (dazu gehören auch sinnliche Boudoir-Bilder) spezialisert. Außerdem biete ich Business Portraits für gewerbliche Kunden an.

    Schau dich gerne in meinem Portfolio um, um dir einen Eindruck zu verschaffen.

  • Wie buchen wir dich für einen Shoot?

    Bitte schreibt mir über das Kontaktformular, dann können wir einen Termin für den Shoot ausmachen und eure Wünsche und Vorstellungen besprechen. Je früher ihr mich anfragt, desto mehr Termine habe ich für euch zur Auswahl.

    Manchmal besteht allerdings auch die Möglichkeit, relativ spontan zu shooten, z.B. in den Sommermonaten. Bitte bedenkt jedoch, dass ich am Wochenende dann meistens auf Hochzeiten unterwegs bin, sodass ein Termin unter der Woche hier sinnvoller ist.

    Je nach Jahreszeit variiert auch die Uhrzeit des Shoots, da man im Sommer z.B. abends, im Winter allerdings mittags bzw. am frühen Nachmittag die besten Ergebnisse erzielt.

  • Wo finden die Shoots statt?

    Für mich ist die Natur die schönste und abwechslungsreichste Kulisse, in der ich mich kreativ austoben kann, daher besitze ich kein Fotostudio.

    Gerne fotografiere ich z.B. im Wald, auf einem Feld oder an Seen, wobei ich euch gerne eine Location in meiner Nähe (35759) aus meinem Repertoire vorschlagen kann.

    Natürlich reise ich auch gerne zu euch (zzgl. Fahrtkosten). Für Boudoir-Shoots habe ich immer eine Indoor-Location bei mir für euch parat.

  • Wie viel kostet ein Shoot bei dir?

    Das kommt ganz darauf an, was ihr möchtet. Bei jeder Kategorie (Couple, Family, Portrait) könnt ihr zwischen 3 Paketen wählen, die ab 142,50€ starten.

    Die Pakete variieren im Umfang, was die Dauer und die Anzahl der ausgelieferten Dateien angeht.

    Bei den größten Paketen gibt es noch Goodies wie Fine Art Prints oder ein Fotobuch dazu.

    Schat euch unter Investment um für mehr Info.

     

  • Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Babybauch-Shoot?

    Ein Babybauch-Shoot macht dann am meisten Sinn, wenn man den Bauch schon schön sieht, es aber auch “safe” ist, d.h. nicht zu nah am ET. Hier empfehle ich gerne, zwischen SSW 33-35 zu shooten. Bitte kontaktiere mich hierzu frühzeitig!


Während des Shoots

  • Was passiert, wenn das Wetter am geplanten Termin nicht mitspielt?

    Sollte das Wetter nicht passen, kann das Shooting auf einen Ersatztermin verschoben werden, wobei keine weiteren Kosten für euch anfallen.

  • Wie läuft ein Shoot bei dir ab?

    Spätestens einen Tag vor dem Shoot schicke ich euch meinen Vertrag als PDF zu, in dem nochmal alles geregelt ist.

    Wir treffen uns pünktlich an der vereinbarten Location oder bei mir Zuhause, wobei ihr für den Shoot je nach Paket ca. 30 – 90 Min. einplanen solltet.

    Ihr habt so etwas noch nie gemacht und seid ihr daher unsicher vor der Kamera? Kein Problem! Gerne gebe ich euch Anleitung beim Posing, die schönsten Bilder entstehen nämlich dann, wenn ich authentische Momente einfangen kann.

    Wichtig ist mir dabei immer, dass während dem Shoot eine entspannte Atmosphäre herrscht und dass beide Parteien sozusagen „auf der gleichen Wellenlänge“ liegen.

  • Welches Outfit + Styling sollten wir wählen?

    Gerne dürft ihr euch auf meiner Pinnwand  inspirieren lassen – ihr solltet eurem individuellen Style treu bleiben, ihr selbst sein und schauen, dass alles vom Outfit über Make-Up bis hin zu den Accessoires zusammenpasst.

    Generell empfehle ich natürliche Texturen und hellere Farben, die aufeinander abgestimmt sind.

    Natürlich könnt ihr mir auch Fotos und Ideen zukommen lassen, ich berate euch gerne.


Nach dem Shoot

  • Wie viele Bilder bekommen wir?

    Je nach gebuchtem Paket variiert die Anzahl der bearbeiteten Dateien von mindestens 15 bis 70+, die nachher ausgeliefert werden. Bei jeder Kategorie (Couple, Family, Portrait) könnt ihr zwischen drei Paketen wählen, bei denen für jeden Geldbeutel etwas dabei ist.

     

  • Wie werden die Bilder ausgesucht?

    Während des Shoots zeige ich euch die Bilder bereits in der Kamera, sodass ihr einen Überblick bekommt und vielleicht sogar schon einige Favoriten entdeckt.

    Nach dem Shoot sehe ich mir alle Bilder an, wähle die besten aus und optimiere die im Paket beinhaltete Anzahl in meinem Stil.

  • Wie und wann bekommen wir die Bilder?

    Eure Bilder stelle ich euch nach Zahlungseingang in einer stylischen Online-Galerie bereit, die ihr dann bequem per PIN downloaden könnt. Für die Bearbeitung rechne ich ca. 7 Tage ein – in der Hochzeits-Hochsaison auch schon mal etwas länger.

    Die Dateien sind dann hochauflösend und ohne Wasserzeichen für euch bereit. Ihr bekommt ausschließlich bearbeitete Bilder.

  • Wie wird gezahlt?

    Ihr bekommt nach dem Shoot eine Email mit der Rechnung als PDF, wobei der angegebene Betrag überwiesen wird.

    Barzahlung ist nicht möglich.

  • Werden unsere Bilder veröffentlicht?

    Sehr gerne zeige ich aktuelle Arbeiten auf meiner Website und auf Social Media.

    Falls ihr aber nicht möchtet, dass eure Bilder gezeigt werden, ist das kein Problem.

    Wenn ihr allerdings einer Veröffentlichung zustimmt, erhaltet ihr einen Veröffentlichungsnachlass von 25% auf euer gebuchtes Paket.

  • Dürfen wir die Bilder veröffentlichen? Was müssen wir dabei beachten?

    Sehr gerne! Ich freue mich immer riesig, wenn meine Kunden zufrieden und glücklich mit dem Ergebnis sind und ihre Bilder veröffentlichen – gerne auch mit Verlinkung bzw. Nennung.

    Ihr bekommt ein privates Nutzungsrecht, d.h. ihr dürft sie ausschließlich für private Zwecke verweden – für kommerzielle Nutzung (z.B. für Websiten) vereinbaren wir einen gesonderten Preis. Das Urheberrecht bleibt weiterhin bei mir.

    Die Bilder dürfen im Nachhinein nicht mehr bearbeitet werden – dazu zählen auch Social Media Filter.

Miriam Peuser Photography

© Miriam Peuser Photography.